Neue West
Gold/Gewerbe

Neue West

Das denkmalgeschützte Ensemble NEUE WEST befindet sich auf einem 1500 qm großen Grundstück der ANH Hausbesitz in der Potsdamer Straße 91 in Berlin Tiergarten. Es besteht aus fünf individuellen Gebäudetypen, die um einen langgestreckten Innenhof gruppiert sind. Im 19. Jahrhundert gehörte das Stadtquartier an der Potsdamer Straße zwischen Tiergarten- und Bülowstraße zur feinsten Adresse Berlins. Auch zwanzig Jahre nach dem Mauerfall erwacht die Potsdamer Straße erst langsam aus ihrem Dornröschenschlaf.

Mit dem Projekt Neue West wurde ein hervorragendes Beispiel an innovativer Stadtentwicklung umgesetzt. Die denkmalgeschützten Häuser wurden, in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt, durch drei individuelle und außergewöhnliche Dachgeschosse erweitert. Alle Bauteile wurden entsprechend der historischen Befunde und Untersuchungen nach den bauzeitlichen Vorgaben von 1800 wieder hergestellt.

Neue West wurde von der Jury auf Grund der herausragenden konzeptionellen Idee und der gelungenen Aufwertung des Quartiers Potsdamer Straße mit dem Gold Award 2016 in der Kategorie Gewerbe ausgezeichnet. Durch die sehr aufwendige Sanierung wurde mit Sinn und Verstand ein kultureller Ort für Gewerbe und Kunst geschaffen. Durch den Nutzermix und den offenen Innenhof trägt NEUE WEST nachhaltig zur Aufwertung der Potsdamer Straße bei und stellt einen markanten Startpunkt zur Wiederbelebung und nachhaltigen Durchmischung des Quartiers dar.