Park Linné
Top 20/Wohnen

  • Projekt-Adresse:

    Eupener Str. 57-59
    50933 Köln

  • Architekt:

    DORNIEDEN Generalbau GmbH, Schilling Architekten, Kister Scheithauser Gross Architekten und Stadtplaner GmbH, Fischer + Fischer

  • Projektentwickler:

    DORNIEDEN Generalbau GmbH

  • Projektkontakt:

    http://www.dornieden.de

  • Projekthomepage:

    http://www.park-linne.de

Park Linné

Für alle, die sich nicht mit dem Gewöhnlichen zufrieden geben und hohe ästhetische Ansprüche an ihr Wohnumfeld stellen, wurde das Konzept des PARK LINNÉ entwickelt. Erstklassige Architektur in einer einzigartigen Parklandschaft überzeugen im exklusiven Wohnquartier in Köln-Braunsfeld. Grün wohin das Auge blickt - den Eingang des PARK LINNÉ bilden Baumtore, die die denkmalgeschützten Torhäuser der ehemaligen Sidolwerke aus den 1920er Jahren flankieren und ein stattliches Entree schaffen. Der Namensgeber, der Botaniker Carl von Linné, hätte seine wahre Freude daran. Seit 2011 entstehen auf 5,3 ha elegante Stadthäuser und -wohnungen. Hinzu kommen Lofts, Wohnformen die eine Kombination aus „Wohnen & Arbeiten“ ermöglichen, Gastronomie sowie eine KiTa. Ein Servicemanager steht den Bewohnern stets mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können im PARK LINNÉ Büro- u. Konferenzräume sowie voll eingerichtete Gästeapartments angemietet werden. Insgesamt wird der PARK LINNÉ ca. 400 Wohneinheiten umfassen.