Salomonstift Leipzig
Top 20/Wohnen

Salomonstift Leipzig

Der Umbau des geschichtsträchtigen Salomonstifts in Leipzig steht für die Restrukturierung und Weiterentwicklung eines denkmalgeschützten Wohnkomplexes. Dieser wird allen modernen Anforderungen sowie den hohen Brandschutz-, Lärmschutz- und energetischen Vorgaben der heutigen Zeit gerecht.
Die markante rote Klinkerfassade wurde sorgfältig von jahrzehntealtem Ruß befreit und erstrahlt wieder in alter Würde. Es wurden insgesamt 107 Wohnungen in sieben Wohnhäusern saniert. Große Balkone zum begrünten Innenhof sowie 28 PKW-Stellflächen sind neu entstanden. Durch einen modernen Glasanbau wurde der Innenhof vor Lärm geschützt. Der Fokus lag auf der Vereinbarkeit von Anforderungen an die moderne Wohnqualität und denen des Denkmalschutzes.
Im Salomonstift wurde erstmals im Leipziger Wohnungsbau eine langzeiterprobte Multipor-Innendämmung großflächig eingesetzt. Diese wurde speziell für Altbauten bzw. Gebäude mit Denkmalschutz und einer historischen Fassade entwickelt.
Anmerkungen zur Juryentscheidung:
Das Salomonstift Leipzig wurde nicht nur saniert, sondern zu neuem Leben erweckt. Die detailgenaue Umsetzung aller Maßnahmen unter Erhaltung des besonderen Charakters der Gebäude bedurfte einer komplexen Herangehensweise. Viele erhaltenswerte Details, die historische rote Backsteinfassade und der neu gestaltete Innenhof sind echte Hingucker und bieten modernen Wohnkomfort in einer denkmalgeschützten Anlage.