SAPPHIRE by Daniel Libeskind
Top 20/Wohnen

  • Projekt-Adresse:

    Chausseestr. 43, Schwartzkopffstr. 1, Schwartzkopffstr. 1A
    10115 Berlin

  • Architekt:

    Daniel Libeskind

  • Projektentwickler:

    econcept Immobilien und Projektentwicklung KG (GmbH & Co.) und Minerva Management Beteiligungs GmbH

  • Projektkontakt:

    http://www.sapphire-berlin.de

  • Projekthomepage:

    http://www.sapphire-berlin.de

SAPPHIRE by Daniel Libeskind

Auf dem weithin sichtbaren Eckgrundstück gegenüber dem Sitz des Bundesnachrichtendienstes BND befindet sich an einer wichtigen Zufahrtsstraße zum Berliner Zentrum das SAPPHIRE by Daniel Libeskind: Eine skulpturale und zeitgemäße Gebäudegestalt.
Das Gebäude hebt sich mit seinen Kanten und Diagonalen markant von seinem Umfeld ab und bietet einen besonderen Kontrast zum Gebäude des Bundesnachrichtendienstes.
Nicht nur die Fassade mit dem dynamischen, dreidimensionalen, metallisch schimmernden Muster, sondern auch die Innenräume der kompakten Wohnungen und Appartements sind unverkennbar Libeskind und zugleich funktional. Die Kombination aus Design und Funktion ist hier der Grundstein des Erfolgs.
Das Wagnis, an diesem Standort hochwertigen Wohnungsbau in eine architektonisch außergewöhnliche Form zu integrieren, steht für die klare Perspektive eines sich positiv entwickelnden Straßenzuges in Berlin.
Anmerkungen der Jury:
Extravagante Architektur und Formsprache müssen nicht im Widerspruch zu einem funktionalen Konzept stehen, sondern können sich gegenseitig befruchten. Das beweist das SAPPHIRE by Daniel Libeskind. Durch die geometrisch gemusterte, hydrophile Keramikoberfläche wird das SAPPHIRE zu einer akzentsetzenden Landmarke. Der spannende Bruch mit der Umgebungsbebauung steht für die Dynamik, das Unangepasste und das Avantgardistische in Berlin.