NEWTONPROJEKT HAUS 1, Berlin Adlershof
Top 20/Wohnen

NEWTONPROJEKT HAUS 1, Berlin Adlershof

Das viergeschossige Haus 1 ist eines von drei viergeschossigen Wohngebäuden im Baugruppenprojekt „Newtonprojekt“. Die Gebäude bilden mit ihren abgestimmten Fassaden- und Farbkonzept ein einheitlich gestaltetes Ensemble in Berlin Adlershof. Der gemeinsame grüne Innenhof fördert den sozialen Zusammenhalt der generationsübergreifenden Baugruppe und trägt, gemeinsam mit der partiellen Fassaden- und Dachbegrünung, zur Verbesserung des Umweltmikroklimas bei.
In der Planungsphase konnten die zukünftigen Bewohner individuellen Einfluss auf die Grundrissgestaltung ihrer Wohnung nehmen, dies führte zu einer nachhaltigen Akzeptanz und Wertschätzung der Gesamtkonzeption.
Das Haus 1 wurde in Holzmischbauweise errichtet. Seine Südwestfassade aus Holz zur Hofseite integrierten PV Module. Jede Wohnung erhält einen unbeheizten Wintergarten als Wohnraumerweiterung, der gleichzeitig als Energiepuffer dient.
Die energetische Konzeption sowie das Baugruppenmodell mit Beteiligung der Nutzer standen von Anfang an im Vordergrund der Entwicklung. So erhielten die drei Häuser ein gemeinsames energetisches Konzept und wurden nach KFW 40+ Standard in Passivhausbauweise errichtet. Durch die Einspeisung der Wärmeerträge in das Fernwärmenetz profitiert auch die Nachbarschaft von Energieüberschüssen.

(C) Andrea Kroth