Jury

Die Jury 2022 setzt sich zusammen aus 12 Mitgliedern, welche durch ihre individuellen Expertisen die Bandbreite der Bewertungskriterien zu einem umfassenden Gesamtkonzept einer Projektentwicklung abdecken.
  • Prof. Dr.-Ing. Vanessa Borkmann

    Forschungsleitung / Professorin
    Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO / SRH Berlin University of Applied Sciences
    Prof. Dr.-Ing. Vanessa Borkmann leitet die Forschungsarbeiten im Bereich Hotellerie & Tourismus am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart. Sie ist außerdem Professorin für Tourismus und Hotelmanagement an der SRH Berlin University of Applied Sciences. Sie ist Initiatorin und Projektleiterin des Verbundforschungsprojektes FutureHotel mit dem gleichnamigen Showcase FutureHotel sowie der Forschungsnetzwerke Alpen FutureHotel Y und Future Museum. 2011 erhielt Sie am Fraunhofer IAO den »Innovationspreis für Technologiemanagement«, 2017 den »Hospitality Innovation Award« als Anerkennung für bedeutende Leistungen, die die internationale Hotelbranche nachhaltig beeinflusst haben. Sie entwickelt und erforscht Konzepte und Lösungen für innovative Gebäude, innovations- und leistungsförderliche räumliche Umgebungen sowie Serviceinnovationen mit Schwerpunkt auf den Anwendungsfeldern Hotel und Tourismus.Sie ist weltweit anerkannte Expertin für Innovation und Digitalisierung in der Tourismusbranche z.B. für die digitalisierte, mobile Customer Journey.
  • Andreas Eisele

    Vorstandsvorsitzender
    BFW Landesverband Bayern
    Nach dem Aufbau mehrerer Immobilien- und Dienstleistungsgesellschaften gründete Andreas Eisele 2013 die Eisele Real Estate mit einem Fokus auf die Entwicklung von Einzelhandels – und Gewerbeimmobilien. Heute ist das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Immobilien-Investment-Management und Projektentwicklung aktiv. Bei der TEN31 Bank AG ist Andreas Eisele der Vorsitzende des Aufsichtsrats. Er ist Präsident des BFW Landesverband freier Immobilien- und Wohnungsunternehmern Bayern e.V. und Mitglied des Vorstands des BFW Bundesverband. Darüber hinaus ist er Vorsitzender des Ausschusses Immobilienwirtschaft der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern.
  • Stefanie Frensch

    Architektin, Immobilienökonomin
    Vorstandsmitglied Familienstiftung Becker & Kries
    Seit April 2019 ist Frau Stefanie Frensch Mitglied des Vorstandes der Familienstiftung Becker & Kries. Unter dem Dach der Stiftung vereint Becker & Kries den eigenen Immobilienbestand. Deren Hauptaufgabe besteht darin, das Immobilienvermögen zu verwalten und weiter zu entwickeln.
    Stefanie Frensch war von 2011 bis Anfang 2019 Geschäftsführerin der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH, dem leistungsstärksten kommunalen Wohnungsunternehmen des Landes Berlin, mit einem eigenen Wohnungsbestand von über 60.000 Wohnungen.
    Zuvor arbeitete die studierte Architektin viele Jahre bei der Ernst & Young Real Estate GmbH in Berlin, zuletzt mehrere Jahre als Partnerin.
  • Götz

    Peter Götz

    Präsident
    Advisory Council der GPH
    Peter Götz, Bürgermeister a.D., war von 1990 - 2013 Mitglied des Bundestages, Vorsitzender der AG Kommunalpolitik und Beauftragter für Bau- und Stadtentwicklung der CDU-Bundestagsfraktion, 16 Jahre Bundesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU/CSU (KPV) und bis 2014 Weltpräsident der Global Parliamentarians on Habitat (GPH), einer Parlamentarierorganisation, die sich weltweit für eine nachhaltige Stadtentwicklung einsetzt. Er ist aktuell Präsident des Advisory Council der GPH. Er engagiert sich seit 2013 als selbständiger Berater in den Bereichen Kommunales, Stadtentwicklung, Energie und Wohnungswirtschaft und als stellvertretender Vorsitzender im Beirat des von ihm mitgegründeten Masterstudiengangs "Public Service Management" der Universität Leipzig.
  • Carolin Hegenbarth

    Bundesgeschäftsführerin
    Immobilienverband IVD

    Carolin Hegenbarth ist Bundesgeschäftsführerin des Immobilienverband IVD | Die Immobilienunternehmer. Die studierte Kommunikations- und Betriebswirtin blickt auf langjährige Erfahrungen in der Immobilienbranche zurück. Seit 22 Jahren ist sie für immobilienwirtschaftliche Spitzenverbände tätig – zunächst mit dem Schwerpunkt Pressearbeit und Kommunikation. Bevor sie 2015 als Geschäftsführerin des IVD Nord nach Hamburg wechselte, war sie Pressesprecherin des Bundesverbandes und Leiterin Kommunikation inklusive der Chefredaktion des AIZ-Immobilienmagazins. 2019 wurde Carolin Hegenbarth als Bundesgeschäftsführerin des IVD nach Berlin zurückberufen und leitet seither die Geschicke des mittlerweile auf weit über 6.000 Mitgliedsunternehmen angewachsenen Verbandes.
  • Michael Heming

    Präsident
    FIABCI Deutsche Delegation e.V.
    Der Dipl. Betriebswirt und Dipl. Sachverständige Michael Heming ist bereits seit mehr als 20 Jahren Mitglied bei FIABCI. 2016 wurde er in Nizza zum Vize-Präsident FIABCI Europa gewählt. Er ist Inhaber der Firma Heming-Immobilien, einem Immobilienberatungsunternehmen mit rund 15 Mitarbeitern an fünf Standorten im Rhein-Main-Gebiet, das auf die Vermarktung von Wohnimmobilien und Investment sowie Gewerbe spezialisiert ist.
  • Katharina Metzger

    Präsidentin
    Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V.
    Katharina Metzger, Jahrgang 1965 ist in Dortmund geboren. Sie lebt in einer festen Partnerschaft und hat eine Tochter. Sie absolvierte ein Studium in Halifax und Frankfurt am Main.
    Ab 1999 war sie zunächst als Prokuristin in der Metzgergruppe tätig, bevor sie ab 2004 Ihre Aufgabe als alleinvertretungsberechtigte geschäftsführende Gesellschafterin übernahm.
    Darüber hinaus engagiert sie sich als ehrenamtliche Richterin am Arbeitsgericht, Sprecherin der Eurobaustoff Fachgruppe Trockenbau und Präsidentin des BDB.
  • Reiner Nagel

    Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Baukultur, Architekt und Stadtplaner BDA, DASL
    Bundesstiftung Baukultur
    Vorstandsvorsitzender, Architekt und Stadtplaner. Zuvor Abteilungsleiter
    in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin für die
    Bereiche Stadtentwicklung, Stadt- und Freiraumplanung (seit 2005).
    Reiner Nagel hat seit 1986 in verschiedenen Funktionen auf Bezirksund
    Senatsebene für die Stadt Hamburg gearbeitet, zuletzt ab 1998
    in der Geschäftsleitung der HafenCity Hamburg GmbH. Er ist Lehrbeauftragter
    an der TU Berlin im Bereich Urban Design und Mitglied der
    Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und außerordentliches
    Mitglied des Bundes Deutscher Architekten.
  • Dirk Salewski

    Geschäftsführender Gesellschafter
    beta Eigenheim- und Grundstücksverwertungs- gesellschaft mbH
    Dirk Salewski ist seit April 1987 im Unternehmen beta Eigenheim tätig. Von Oktober 1987 bis November 2004 war er dort Prokurist, bis er im November 2004 zum alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer bestellt wurde.
  • Andreas Schulten

    Vorstand
    gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.
    Andreas Schulten studierte Geographie sowie Wirtschafts- und Sozialgeographie. Seit 1988 ist er beim Münchener Institut für Markt- und Regionalforschung (der Vorgängergesellschaft der bulwiengesa AG). 1992 bis 1996 war er Projektleiter und Vertreter der Institutsleitung. 1996 wurde der Geschäftsfürer der Bulwien und Partner GmbH, der Berliner Niederlassung des Münchener Insituts für Markt- und Regionalforschung. Seit 2004 ist er Mitglied im dreiköpfigen Vorstand der bulwiengesa AG.
  • Lars Wiederhold

    Chef vom Dienst
    Immobilien Zeitung
    Lars Wiederhold (Jahrgang 1981) ist Diplom-Jurist. Nach seinem Studium an der Frankfurter Goethe-Universität war er zunächst als freier Journalist für verschiedene Medien tätig, unter anderem für die Frankfurter Neue Presse. Seit 2008 ist er Fachredakteur bei der Immobilien Zeitung und betreut dort mehrere Ressorts, derzeit Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland und Facility- und Property-Management. Letzteres Fachgebiet umfasst auch Nachhaltigkeits- und Klimaschutzthemen. Lars Wiederhold moderiert bei Veranstaltungen mit Immobilienbezug, zuletzt bei der Euro Finance Week 2019. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.
  • Carla Zavodnik

    Stellvertretende Regionalleiterin Rhein-Ruhr
    INTERHOMES AG
    Carla Zavodnik ist seit 2009 in der Immobilienbrache tätig, hat berufsbegleitend den Immobilienökonom, B.A. Real Estate Management sowie M. Sc. Projektentwicklung absolviert und zu letzt eine Fortbildung im Mobilitätsmanagement. Bei der INTERHOMES AG wirkt Sie als stellvertretende Regionalleiterin für die Grundstücksakquise und Projektentwicklung für Wohnquartiere in den Metropolregionen Rheinland und Ruhrgebiet bereits vor Ankauf in enger Abstimmung mit Kommunen und Politik sowie im Rahmen der Baurechtschaffung mit, für die verschiedenen Standorte passende und bedarfsgerechte Angebote zu entwickeln. Seit 2021 ist Frau Zavodnik Sprecherin des Jungen Netzwerk des Bfw NRW